Seekajak-Komodo PDF

Indonesien:  10 Tage Kajakabenteuer – Komodo Nationalpark

Kajakfahren auf glasklarem Gewässer, ĂĽber unberĂĽhrte Korallenriffe paddeln und an unbewohnten Inseln zu rasten und zu nächtigen. Reisen Sie zurĂĽck ins Zeitalter der Dinosaurier und beobachten die riesigen Komodowarane in ihrem natĂĽrlichen Lebensraum. In einer internationalen Gruppe erleben Sie die Inselwelt des Komodo-Nationalparks mit dem Seekajak und zu FuĂź die unbekannten Inseln des indonesischen Archipels. Ein motorisiertes Boot begleitet  die Kajakgruppe.


Individuelle Anreise nach Bali/Indonesien.

01. Tag: Ankunft in Bali

Transfer zum Hotel. Zeit zur freien VerfĂĽgung.

02. Tag:  Bali – Labuan Bajo/Flores (F)
Frühstück im Hotel. Transfer und Linienflug von Bali nach Labuan Bajo auf Flores. Sie werden am Flughafen von einem unserer Teammitglieder in Empfang genommen und zum Hotel (Bajo Komodo Eco Lodge o.ä.) gebracht. Am Nachmittag unternehmen wir einen Ausflug zu einzigartigen Höhlen. Übernachtung im Hotel.

03. Tag:  Labuan Bajo – Insel Sebayor Kecil (F/M/A)
Heute beginnt das Seekajak-Abenteuer, doch zuvor gibt es eine gründliche Einweisung durch den Kajak-Guide. Tagesziel ist die 3,5 Stunden entfernt liegene Insel Sbayor Kecil. Mittagessen unterwegs. Die Insel besitzt herrliche Sandstrände und die vorgelagerten Korallenriffe laden zum Entdecken ein. Ausführliches Tourenbriefing und Entdeckertour rund um die kleine Insel. Übernachtung im Zeltcamp.

04. Tag: Sebayor Kecil -  Wainilu (F/M/A)
Nach dem Frühstück starten wir in Richtung Papagaran, einem schönen Fischerdorf, dem wir einen Besuch abstatten. Weiter geht es auf die Insel Slamet, wo wir das Mittagessen geniessen und die Möglichkeit zum Schnorcheln gegeben ist. Tagesziel ist die Insel Wainilu. Von einer Anhöhe kann man unvergessliche Sonnenuntergänge erleben. Übernachtung im Zeltcamp.

05. Tag: Wainilu – Nusa Pimpe (F/M/A)
Sehr zeitig brechen wir mit den Kajaks auf. Auf der Insel Rinca unternehmen wir mit einem ortskundigen Ranger eine Wanderung um die Komodowarane aus nächster Nähe zu beobachten.

Die Komodowarane (Varanus komodoensis) werden noch in unserer Zeit gerne als letzte Nachfahren der Saurier betitelt, zum einen wegen ihres Aussehens und zum Anderen wegen ihrer Verhaltensweise. Die Besiedlung des indonesischen rchipels durch Zwergelefanten im Plio-Pleistozän führte dazu, dass die Komodowarane in ihrer Evolution zu ihren bevorzugten Beutetieren eine Größe von ca. drei Metern und ein Gewicht von bis zu 80 kg erreichen. Die räuberischen Eigenschaften, die Beutefangmethoden aber auch die scharfen Zähne, hat der Komodowaran mit den Haien, den fleischfressenden Sauriern, wie den Säbelzahntigern nach wisenschaftlichen Untersuchungen gemeinsam. Er besitz über 60 messerscharfe Zähne und eine beeindruckende Nackenmuskulatur, die ihm behilflich ist, ein kleineres Beutetier mit blossem Schütteln zu töten.

Nach unserer Waran-Safari paddeln wir in Richtung Nusa Pimpa entlang der Küstenlinie von Rinca. Auf der Mangroveninsel Kaaba werden wir unzählige Flughunde antreffen, die am späten Nachmittag auf Futtersuche aufbrechen. Übernachtung auf Nusa Pimpa im Zeltcamp.



06. Tag: Nusa Pimpe - Dorf Rinca - Kelor (F/M/A)


Am Dorf Rinca vorbei geht es auf die Insel Gadoh, wo wir Zeit zum Schnorcheln haben. Nach dem Mittagessen paddeln wir zur Insel Kelor, wo wir das letzte Mal im Zeltcamp ĂĽbernachten.

07. Tag: Kelor - Labuan Bajo (F)
Der letzte Tag mit dem Kajak ist angebrochen. Zeit zum Schnorcheln unterwegs. Gegen Mittag erreichen wir dann wieder den Hafenort Labuan Bajo. Transfer und
Übernachtung in der Eco Lodge o.ä.

08. Tag: Labuan Bajo - Cunca Wulang Wasserfälle - Labuan Bajo (F/M)
Heute fahren wir für einen Tag ins Landesinnere von Flores und besuchen die Cunca Wulang Wasserfälle. Die Wasserfälle sind nur über ein traditionelles Dorf zu erreichen. Auf der Wanderung werden wir öfters Einheimische treffen, die mit ihren landestypischen Sarongs gekleidet sind. Baden in den Gumpen am Wasserfall ist möglich. Übernachtung im Hotel.

09. Tag: Labuan Bajo – Bali (B)
RĂĽckflug nach Bali. Transfer zum Hotel.

10. Tag: Heimflug bzw. Reiseverlängerung


Info: Diese Route kann je nach lokalen Bedingungen und der Stärke der einzelnen Gruppenmitglieder kurzfristig vor Ort geändert werden.

KĂĽrzel: F = FrĂĽhstĂĽck, M = Mittagessen, A = Abendessen


Leistungen:
- Seekajak mit Schwimmweste und Paddel
- 2 Nächte im DZ auf Bali
- 3 Nächte im DZ in Labuan Bajo
- 4 Nächte im Zelt
- Flug Denpasar/Bali - Labuan Bajo/Flores und zurĂĽck
- NationalparkgebĂĽhr
- Professioneller Guide während der Seekajak-Tour
- Begleitboot während der Seekajaktour
- Ausflug zu den Spiegel-Höhlen
- Ausflug zu den Cunca Wulang Wasserfällen
- Flughafentransfers
- Ranger und lokale Guides
- Vollverpflegung während der Kajaktour (8x Frühstück, 6x Mittagessen und 5x Abendessen)
- Toilettenzelt während der Tour
- Transfers von und zur Unterkunft in Labuan Bajo/Flores (z.B. Bajo Komodo Eco Lodge)

Preis: Euro 1.999 ,  EZ-Zuschlag: Euro 280

Langstreckenflug von Frankurt/M. nach Denpasar/Bali und zurĂĽck kostet z.B. ab Euro 786,- mit der Ethiad Airways (Stand 01/2013)

Termine 2013: 
28.03. - 06.04.2013, 23.05. - 01.06.2013, 20.06. - 29.06.2013, 18.07. - 27.07.2013, 15.08. - 24.08.2013, 12.09. - 21.09.2013, 10.10. - 19.10.2013, 21.11. - 30.11.2013 (weitere Termine auf Anfrage. Wunschtermine ab 2 Personen je nach VerfĂĽgbarkeit)

Gruppengröße bei festen Terminen: 2 bis 10 TeilnehmerInnen. Internationale Gruppen.

Sie möchten gerne auf Bali Ihren Urlaub verlängern oder im Anschluss einen weiteren Reisebaustein z.B. nach Nord Sulawesi, Borneo oder Papua buchen? Auch das können Sie über uns buchen.

Für Indonesien wird ein Visum bei der Einreise benötigt, dass Sie problemlos am Flughafen gegen eine Gebühr von US$ 25,00 in bar ausgestellt bekommen. Gültig bis 30 Tage.

Sie haben Interesse an dieser Seekajakreise? Gerne informieren wir Sie ĂĽber weitere Details. Wir freuen uns ĂĽber Ihre Kontaktanfrage.

DurchfĂĽhrung durch Partnerveranstalter.