Seekajak-Tour im Westpazifik PDF

alt

Im Norden der indonesischen Insel Sulawesi befindet sich der 75.365 Hektar gro├če Bunaken Marine Nationalpark der zu den weltbesten Tauchrevieren z├Ąhlt. Das klare und warme Wasser des Pazifiks beheimatet unz├Ąhlige Spezies an Korallen, Schw├Ąmmen, Weich- und Krustentieren wie Fischen. Fast t├Ąglich ziehen Delphinschw├Ąrme durch ihn hindurch.
Auf unserer einmaligen Seekajaktour entlang der Inseln Bunaken, Manado Tua, Siladen und Montehage, begegnen wir Fischern in ihren traditionellen Booten und sind deren G├Ąste, erforschen den dichten Urwald der Insel Manado Tua, ├╝bernachten an einsamen Str├Ąnden und bestaunen die bunte Unterwasserwelt. Diese Tour ist auch f├╝r Seekajakneulinge geeignet.

alt


Reiseablauf:

01. Tag: Ankunft in Manado
Transfer vom Flughafen in das Tasik Ria Resort (ca. 45 min Fahrtzeit) und Bezug der Zimmer.
Erst einmal ankommen. Genie├čen Sie eine wohltuende Massage im SPA und g├Ânnen sich einen Cocktail in der Bar mit Blick auf zwei Inseln des Bunaken Marine Nationalparks. ├ťbernachtung
im Resort. (-/-/-)

02. Tag: Einweisung in die Technik des  Seekajakfahrens
Fr├╝hst├╝ck im Resort. Ausr├╝stungsausgabe, Einweisung in die Kajaktechnik und Kennenlernen der notwendigen Ausr├╝stung. Erste ├ťbungen vor dem Mittagessen. Am Nachmittag weitere ├ťbungen am hoteleigenen Strand. Verfeinerung der Kajaktechnik, etc. Gemeinsames Abendessen im Resort und Tourbesprechung. ├ťbernachtung im Resort. (F/A)

03. Tag: Fahrt ├╝ber die Bucht von Manado
Fr├╝hst├╝ck im Resort. Nachdem die Ausr├╝stung wasserdicht verstaut wurde kann es los gehen. Wir lassen es langsam angehen. Queren die Bucht von Manado, paddeln an Mangrovenw├Ąlder vorbei immer mit dem herrlichen Panorama der Insel Manado Tua vor Augen. Mittagsrast in einem Restaurant an der Uferpromenade von Manado. Gut gest├Ąrkt geht es weiter im Kajak. Tagsziel ist ein K├╝stenabschnitt am Tanjung Pisok.
├ťbernachtung in unseren Zelten am schwarzen Sandstrand in der N├Ąhe des traditionellen Dorfes Bahowo, indem h├Âlzerne Fischerboote gefertigt werden. Gesamttagespaddelstrecke 12-15 km.┬á (F/M/A)

04. Tag: Fahrt zur Insel Bunaken
Fr├╝hst├╝ck in unserem Zeltcamp. Kajaks abfahrtbereit machen und los geht es zum ├ťbersetzten ins
Inselarchipel. Mittagessen in einem Resort auf der Insel Bunaken. Unterwegs legen wir Schnorchelstopps ein. Tagesziel ist die Westspitze von Bunaken, wo wir in unseren Zelten ├╝bernachten. Gesamtpaddelstrecke 12 km. (F/M/A)

Der Bunaken Marine Nationalpark liegt inmitten des Korallendreiecks und beheimatet 390 Korallen- und an die 1.500 Fischarten. Lediglich 3% des Parks sind Landfl├Ąchen.

05. Tag: Insel Manado Tua
Fr├╝hst├╝ck und los gehtÔÇÖs! Heute umrunden wir die fast kreisf├Ârmige Vulkaninsel Manado Tua, auf der es ein paar Fischerd├Ârfer gibt. Dichter Regenwald bedeckt den erloschenen Vulkan und Mangroven s├Ąumen Teile der K├╝ste. An einem einsamen Strandabschnitt genie├čen wir frische Kokosn├╝sse.
Wir sind G├Ąste bei einer Fischerfamilie, mit denen wir gemeinsam zu Abend essen. ├ťbernachtung im Zeltcamp. Gesamtpaddelstrecke 15 km. (F/M/A)

06. Tag: Vulkanbesteigung (paddelfreier Tag)
Zeitiger Aufbruch im Morgengrauen in Richtung Gipfel des Manado Tua Vulkans (882 m) um eine Anh├Âhe zu erklimmen. Fr├╝hst├╝cksbox unterwegs. Von dort aus k├Ânnen wir einen herrlichen Sonnenaufgang miterleben und die unbeschreibliche Sicht auf die Inseln im Nationalpark und den Bangka Archipel genie├čen. Die W├Ąlder werden von schwarzen Makaken bewohnt.
Mittagessen im Camp. Zeit zum Schnorcheln und Relaxen am Strand. Begegnen Sie den Geisterpfeiffen-, Schaukel- und Anglerfischen, Orang Utan-Krabben, Schnorcheln an Fischschw├Ąrmen vorbei und erblicken mit etwas Gl├╝ck einen Karnevalstintenfisch. (F/M/A)

07. Tag: Insel Manado Tua - Insel Mantehage
Fr├╝hst├╝ck und Aufbruch der n├Ąchsten Kajaketappe. Wir nehmen Kurs auf die Insel Mantehage. Die Querung hat eine Streckenl├Ąnge von ca. 8 Kilometern. Die Insel Mantehage ist fl├Ąchenm├Ą├čig gr├Â├čte Insel im Nationalpark. Sie ist von zahlreichen Korallenriffen umgeben, besitzt herrliche wei├če Sandstr├Ąnde und unz├Ąhlige Palmen ÔÇô ein wahres Paradies. Wir erkunden die einzigartige Unterwasserwelt und das Inselinnere. ├ťbernachtung im Zeltcamp. Gesamtpaddelstrecke ca. 13 km. (F/M/A)

08.Tag Insel Mantehage - Siladen - Bunaken
Fr├╝hst├╝ck. Die letzte Paddeletappe ist angebrochen. Es sind in etwa 7 km bis hin├╝ber zur kleinen Insel Siladen, wo wir an einem Strandabschnitt zum Schnorcheln anlegen. Die Insel Bunaken ist von hier aus zum Greifen nah. Nur 2 Kilometer trennen uns. Schnell ist ├╝bergesetzt und das Zeltcamp aufgebaut. Wir statten dem Dorf mit seiner riesigen Kirche einen Besuch ab. Den┬á Abend lassen wir bei einem leckeren Fisch-BBQ ausklingen. ├ťbernachtung im Zeltcamp. Gesamtpaddelstrecke 12-13 km. (F/M/A)

09.Tag: R├╝ckfahrt mit einem Boot
Fr├╝hst├╝ck und Zeit zum Schnorcheln. Gegen Mittag werden wir mit einem Boot zur├╝ck ins Tasik Ria Resort gebracht. Mittagessen im Resort. Der restliche Tag steht zur freien Verf├╝gung. ├ťbernachtung im Resort. (F/M/A)

10.Tag: Minhasa Hochland
Fr├╝hst├╝ck im Resort. Am Morgen geht es per Minibus zum Tondanosee, ┬áder in 700 m H├Âhe eine vulkanische Kaldera f├╝llt. Die Minahasa, die Urbewohner Nord Sulawesis, ┬ábetreiben am Seeufer Karpfenzucht, sowie Blumen-, Gem├╝se-, Reis-, Mais- und Vanilleanbau. Von der Bezirkshauptstadt Tondano aus fahren wir ├╝ber eine Panoramastra├če in ├╝ber 1000 m H├Âhe. Vom Ort┬áRurukan aus bietet sich ein spektakul├Ąrer Blick auf den mit ┬á1997 m h├Âchsten Berg der Region, den Klabat. Nach einem kurzen Gang ├╝ber den farbenfrohen Markt, setzen wir die Fahrt nach Lahendong fort um┬ádort bei Kaffee oder Tee das Farbenspiel des Kratersees Linow zu bewundern, der reich an Schwefel und thermischer Aktivit├Ąt ist. Weiter geht es nach Sonder und Kiawa, dem Zentrum der Gew├╝rznelkenproduktion. In Pulutan schauen wir lokalen T├Âpfern ├╝ber die Schulter, die dieses Handwerk seit alters her betreiben. Die traditionelle Fischk├╝che der Minahasa probieren wir in einem typischen Restaurant in Seen├Ąhe bei Remboken. Das ├ľrtchen Sawangan┬áist bekannt f├╝r seine┬áuralten Steinsarkophage der Minahasa-Kultur, die┬ámittlerweile der Vergangenheit angeh├Ârt. Abendessen unterwegs. ├ťbernachtung in einem landestypischen Hotel. (F/M/A)

11. Tag: Abreise
Fr├╝hst├╝ck im Hotel. Transfer zum Flughafen und/oder Weiterflug zur n├Ąchsten Reisedestination. (F)

Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten!

F = Fr├╝hst├╝ck, M = Mittagessen, A = Abendessen

Leistungen:
-┬á┬áTransferfahrt: Insel Bunaken ÔÇô Tasik Ria Resort/Festland
-┬á Begleitboot mit Ausr├╝stungstransport w├Ąhrend der Kajakfahrt
-  4x Resortübernachtungen (Tasik Ria Resort) im DZ
-  6x Zeltübernachtung mit 2er-Belegung
-  englisch sprechender Kajakguide
-  Koch inkl. mobiler Küche
-  Leihkajak (1er oder 2er) inkl. Paddel und Spritzdecke
-  Schwimmweste, Streckenkarte
- ┬ágr├╝ndliche Einweisung in die Kajaktechnik mit ├ťbungen
-  Reiseablauf wie aufgeführt
-  Nationalparkgebühren, Eintrittsgelder
-  Mineralwasser zu den Mahlzeiten
-  Verpflegung wie aufgeführt
-  Infomaterial zur Reise, Ausrüstungscheckliste

Nicht inbegriffen:
-  Langstreckenflug
-  Flughafensteuern
- ┬á├ťbergep├Ąck
- ┬ás├Ąmtliche Versicherungen
- ┬áalkoholische Getr├Ąnke
- ┬áSouvenirs, pers├Ânliche Ausgaben

Termine und Preise pro Person im Doppelzimmer:

03.03. - 13.03.2014    Euro 1.990,- 
17.03. - 27.03.2014    Euro 1.990,- 

Einzelzimmerzuschlag/Einzelzelt: Euro 290,-

Teilnehmerzahl: 4 ÔÇô 8 Personen

Sondertermine ab 4 Personen auf Anfrage.

Erste wichtige Informationen:
Für die Anreise empfehlen wir die Emirates Airline (ab Hamburg, Düsseldorf, München und Frankfurt/M via Dubai nach Jakarta).
Visa on arrivel (30 Tage g├╝ltig) ist in Jakarta am Flughafen f├╝r US$ 25,00 in bar erh├Ąltlich. IDR 150.000,- fallen bei der Ausreise aus Indonesien an.
Auf Verlangen ist bei der Einreise in Indonesien das Langstreckenflugticket vorzulegen!
F├╝r die Einreisegenehmigung nach Papua (surat jalan) wird ein Passfoto, die laminierte Seite und die Seite 1 vom Reisepass in gescannter Form ben├Âtigt.
Der Reisepass muss nach Ausreise noch mindestens 6 Monate g├╝ltig sein und f├╝r das Visa on Arrivel (VOA) eine komplett leere Seite aufweisen.